Kindesentführung in Stuttgart

Die Polizei fahndet nach einem Mann, der einer Mutter den gemeinsamen dreijährigen Sohn entrissen hat.

Kindesentführung Emil B. aus Stuttgart

Kindesentführung Emil B. aus Stuttgart

 

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war die Mutter mit dem 3-jährigen Sohn  Emil B. am Dienstagmorgen gegen 07.00 Uhr auf den Weg in den Kindergarten, als der Vater in Begleitung eines noch unbekannten Mannes, ihr das Kind entriss, dieses in ein Auto zog und flüchtete. Die Mutter wurde hierbei leicht verletzt.

Die Mutter hat, nach ersten Angaben einer Polizeisprecherin, in Deutschland das alleinige Sorgerecht.  Schon seit längerem führen beide Elternteile jedoch einen Sorgerechtsstreit, in welchen mehrere Behörden involviert sind.

Wie die Polizei weiter mitteilt, ist davon auszugehen, dass sich der Vater, welcher sich weiterhin auf der Flucht befindet,  mit dem dreijährigen Sohn ins Ausland absetzt.

 

Personenbeschreibung:

  • Emil B. ist 3 Jahre alt,
  • 104 cm groß
  •  lockige dunkelblonde Haare
  • große grün-braune Augen
  • sehr lange Wimpern
  • ausgeprägte Grübchen.
  • Emil spricht Deutsch sowie auch Norwegisch.

 

Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

 

Da sich der Vater mit dem Jungen noch in Deutschland aufhalten könnte, bitten wir den Artikel über die sozialen Netzwerke zu teilen! Entweder unten mit den entsprechenden Buttons oder direkt auf unserer Facebook-Seite unter https://www.facebook.com/Kindesentzug24

 

Update: Vater mit Kind in Norwegen: http://www.kindesentzug24.com/vater-mit-emil-in-norwegen/

Update: http://www.kindesentzug24.com/update-kindesentfuehrung-in-stuttgart/