Kindesentführung in Leipzig beendet

An der Landesgrenze zwischen Sachsen und Sachsen-Anhalt hat die Polizei eine mutmaßliche Kindesentführung beendet. Ein 36jähriger Mann hatte in Leipzig offenbar ein 12jähriges Mädchen in einen Transporter gelockt und war mit ihm auf der Flucht. Das Mädchen konnte kurz nach der Entführung selbst einen Notruf absetzen. Nach Informationen der Polizei war es gegen 16 Uhr, als der Leipziger das Kind im Ortsteil Hartmannsdorf-Knautnaundorf in seinen Wagen zerrte. Dort wählte das [...]

Köln. Bundespolizei verhindert Kindesentzug

Die Bundespolizei hat am vergangenen Sonntag am Flughafen Köln/Bonn einen Kindesentzug vereitelt. Die 37-jährige Tante versuchte mit dem 5-jährigen Mädchen, ein Flugzeug in Richtung Moskau zu besteigen. Bei der Ausreisekontrolle stellten die Beamten der Bundespolizei fest, dass das in Belgien lebende Mädchen von ihrer Mutter als vermisst gemeldet war. Die Familie scheint russischstämmig. Die Tante gab an, im Auftrag des Kindsvaters gehandelt zu haben. Gegen sie wurde ein Verfahren wegen [...]

Erneut Kindesentführung am Münchner Flughafen verhindert.

Am Münchner Flughafen konnte durch die Bundespolizei erneut eine mutmaßliche Kindesentführung verhindert werden. Ein 38-jähriger Ägypter wollte mit seinen beiden Kindern nach Kanada. Hinweis durch Schweizer Behörden Die Bundespolizei am Münchner Flughafen wurde im Vorfeld durch die Schweizer Polizei auf die mutmaßliche Kindesentführung hingewiesen und bat um Hilfe bei der Fahndung nach dem in der Schweiz lebenden 38-jährigen Ägypter. Die Mutter der beiden neun und zwölfjährigen Kinder hatte gegenüber der [...]

Kindesentzug: Vater verurteilt

Kindesentzug nach Ägypten: Vater verurteilt Ein 53-jähriger Österreicher wurde wegen Kindesentführung seiner beiden Söhne nach Ägypten verurteilt. Der aus Ägypten stammende Mann hat vor mehr als 4 Jahren seine damals sieben und neun Jahre alten Söhne in sein Heimatland verbracht und ist dort im Rahmen eines Familienurlaubs mit Ihnen untergetaucht.  Vergangenes Jahr konnte er bei einer Einreise nach Österreich am Wiener Flughafen festgenommen werden. Von den Kindern fehlt weiterhin jede [...]

By |12 März 2017|Categories: Kindesentführung, Kindesentzug, Urteile/Gesetze|Tags: , , , |Kommentare deaktiviert für Kindesentzug: Vater verurteilt

Kindesentführung: Facebook-Hetzjagd auf falschen Verdächtigen

Zwei Mädchen melden eine Kindesentführung bei der Polizei. Auch Facebook-Nutzer suchen nach dem Täter - und nehmen einen Unschuldigen ins Visier. Mit einem Appell bei Facebook wendet sich die Düsseldorfer Polizei an die Nutzer sozialer Medien: Im Fall einer vermeintlichen Kindesentführung kam es in dem sozialen Netzwerk zu einem Akt der Selbstjustiz durch mehrere Nutzer.   Die Vorgeschichte... angebliche Kindesentführung Zwei Mädchen hatten der Düsseldorfer Polizei eine Kindesentführung gemeldet. Laut [...]

By |16 Februar 2017|Categories: Allgemein, Polizeimeldungen|Tags: , |Kommentare deaktiviert für Kindesentführung: Facebook-Hetzjagd auf falschen Verdächtigen

Mann entführt vier Kinder und rast in Menschenmenge

Nach einem Streit mit seiner Ex-Freundin hat ein 29-jähriger Münchner  die vier Kinder der Frau entführt und ist mit seinem Pkw in eine Menschenmenge gefahren. Zwei Fußgänger wurden schwer verletzt. Bei dem Familienstreit Streit schlug der Mann auf die Ex-Lebensgefährtin in der gemeinsamen Wohnung. Die Mutter der 4 Kinder flüchtete zur Nachbarin. Wie die Polizei mitteilt „vermutlich aufgrund seiner starken Eifersucht" nahm der Münchner die Autoschlüssel, setzte die Kinder ins [...]

By |16 Februar 2017|Categories: Kindesentführung, Kindesentzug, Polizeimeldungen|Tags: , |Kommentare deaktiviert für Mann entführt vier Kinder und rast in Menschenmenge

Bundespolizei verhindert 2-fache Kindesentführung in München

Bundespolizisten verhinderten am Flughafen München haben eine zweifache Kindesentführung nach Tunesien. Ein 51-jähriger Vater wollte mit seiner fünfjährigen Tochter und seinem zwei Jahre alten Sohn nach Tunesien – ohne Wissen und Zustimmung der Mutter. Wie die  Bundespolizei berichtet, wollte der  51-Jährige mit österreichisch-tunesischer doppelten Staatsangehörigkeit , mit seinen beiden Kindern, von München nach Tunis fliegen. Bei der Passkontrolle  erzählte der gebürtiger Tunesier von einem Todesfall in seiner Heimat.  Daher wolle [...]

By |16 Februar 2017|Categories: Kindesentführung, Kindesentzug, Polizeimeldungen|Tags: , |Kommentare deaktiviert für Bundespolizei verhindert 2-fache Kindesentführung in München

Versuchte Kindesentführung – ZEUGEN GESUCHT

Am 02.01.2017, gegen 17.20 Uhr, schob ein 35-jähriger Ratzeburger seine vier Monate alte Tochter in einem Kinderwagen die Matthias-Claudius-Straße linksseitig entlang, in Richtung Albsfelder Weg.  Kurz vor der Einmündung der Friedrich-Ebert-Straße passierte er zwei ältere Damen. Kurze Zeit später soll ihm eine Personengruppe, bestehend aus drei Männern, zwei Frauen sowie zwei Kindern entgegengekommen sein. Der 35-jährige will mit dem Kinderwagen nach rechts ausgewichen sein. Als die Männer auf gleicher Höhe [...]

By |08 Januar 2017|Categories: Allgemein, Kindesentführung, Polizeimeldungen|Tags: |Kommentare deaktiviert für Versuchte Kindesentführung – ZEUGEN GESUCHT

Versuchte Kindesentführung? Vergleich 16 Monate Haft

Im Fall der versuchten Kindesentführung eines neunjährigen Mädchens in Branzoll (Bozen) hat ein 34-jähriger Nigerianer einem Vergleich von 16 Monaten Haft zugestimmt. Eine 9-jährige Schülerin befand sich gerade auf dem Heimweg, als sie von dem 34-jährigen an der Bushaltestelle eines Supermarktes angegangen wurde. Der Nigerianer soll das Mädchen bedrängt und es aufgefordert haben ihm in eine Tiefgarage zu folgen. Die 9-jährige konnte sich losreißen und nach Hause laufen. Kurze Zeit [...]

By |08 Dezember 2016|Categories: Kindesentführung, Urteile/Gesetze|Tags: |Kommentare deaktiviert für Versuchte Kindesentführung? Vergleich 16 Monate Haft

Polizei Hameln sucht 22-Jährigen nach Kindesentführung

Die Polizei in Hameln-Pyrmont fahndet  nach einer Kindesentführung nach einem 22-Jährigen. Der 22-jährige wird dringend der Kindesentführung sowie der Körperverletzung verdächtigt. Nach Angaben der Polizei habe der 22-jährige Flüchtling in Hessisch Oldendorf eine 36 Jahre alte Frau schwer verletzt und anschließend den 3-jährigen Sohn des Opfers entführt. Der 3-jährige Junge wurde einige Stunden später in einer Flüchtlingsunterkunft in Hannover wohlbehalten durch die Polizei aufgefunden.   Kind ist wohlauf, Mutter verletzt [...]

By |08 Dezember 2016|Categories: Kindesentführung, Polizeimeldungen|Tags: , |Kommentare deaktiviert für Polizei Hameln sucht 22-Jährigen nach Kindesentführung