Kindesrückführung: Neue HKÜ-Mitgliedstaaten

Am Mittwoch, den 11.02.2015 stimmten die Abgeordneten des EU-Parlaments dem Beitritt neuer Staaten in das Haager Kindesentführungsübereinkommen (HKÜ) zu.

Künftig werden:

  • Gabun
  • Andorra
  • Seychellen
  • Russland
  • Albanien
  • Singapur
  • Marokko
  • Armenien

neue Mitgliedstaaten des Haager Abkommen im Verhältnis zur Europäischen Union sein.

Zweck des Übereinkommens ist die internationale Zusammenarbeit bei grenzüberschreitenden elterlichen Kindesentführungen.

Mehr Informationen zum HKÜ

By |17 Februar 2015|Categories: Allgemein, Urteile/Gesetze|Tags: |Kommentare deaktiviert für Kindesrückführung: Neue HKÜ-Mitgliedstaaten