Kindesentführung. Vater wollte Kind in die USA bringen

Kindesentführung: Vater wollte Tochter in die USA bringen Ein US-Amerikaner holte in Bruck an der Mur seine fünfjährige Tochter aus dem Kindergarten und fuhr mit ihr nach München. Von dort wollte er mit der Kleinen in die Staaten fliegen Ein "obersteirischer" Fall Oliver - mit Parallelen zur Entführung eines Fünfjährigen aus Graz durch den Vater nach Dänemark im April- hat sich am Donnerstag im Bezirk Bruck/Mur abgespielt: Ein US-Amerikaner holte [...]

By |02 Oktober 2012|Categories: Allgemein|Tags: , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Kindesentführung. Vater wollte Kind in die USA bringen

War Kindesentziehung nur Erholungsurlaub? Vater vor Gericht.

War »Kindesentziehung« nur Erholungsurlaub? Gießen. Weil er knapp sechs Wochen lang mit seinen beiden Kindern verschwunden war, ohne die Mutter zu informieren, stand ein Gießener Vater vor dem Amtsgericht. Eine Strafe bekommt der 33-Jährige aber nicht – das Verfahren wurde eingestellt. Der Mann sagte, er sei lediglich in einen schon länger geplanten Erholungsurlaub gefahren. Dieser hatte just an dem Tag begonnen, als ein Gericht der Mutter das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht einräumte. Kindesentziehung, [...]

By |27 September 2012|Categories: Allgemein, Urteile/Gesetze|Tags: , , |Kommentare deaktiviert für War Kindesentziehung nur Erholungsurlaub? Vater vor Gericht.

Kindesentführung Issam Ochi. 6 Jahre Haft plus Dauerdelikt.

Kindesentführung Issam Ochi. 6 Jahre Haft plus Dauerdelikt. Issam O., welcher vor zwei Jahren seine beiden Söhne Elias und Jonas Ochi-Schoch nach Tunesien entführt hat, wurde im Berufungsverfahren vor dem Obergericht in Zürich zu 6 Jahren Haft verurteilt. Gleichzeitig wurde festgestellt, dass es sich bei der Straftat der Entführung um ein Dauerdelikt handelt. (Vorgeschichte: http://www.kindesentzug24.com/entfuehrung-von-elias-und-jonas-8-jahre-haft-und-30-000-chf-strafe-fuer-issam-ochi/) Issam O., sitzt seit dem 19.10.2010 in Haft. Sollte er nicht einsichtig sein und die [...]

Berufung gescheitert. Olivier Karrer soll nach Italien ausgeliefert werden

Franzose soll nach Kindesentführung nach Italien ausgeliefert werden Hintergrund ist deutsch-italienischer Sorgerechtsstreit 13.9.2012  Im Zusammenhang mit einem deutsch-italienischen Sorgerechtsstreit soll ein Franzose nach Italien ausgeliefert werden. Dies entschied am Donnerstag ein Berufungsgericht im ostfranzösischen Nancy, wie der Anwalt des Mannes sagte. Gegen Olivier Karrer liegen Haftbefehle der Staatsanwaltschaften in Mailand und München vor. Ihm wird vorgeworfen, in mehrere Fälle von Kindesentführungen durch einen Elternteil in Deutschland verwickelt zu sein. Sein [...]

By |13 September 2012|Categories: Allgemein, Kindesentführung, Urteile/Gesetze|Tags: , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Berufung gescheitert. Olivier Karrer soll nach Italien ausgeliefert werden

SEK befreit entführte Dilara Corbaci

SEK befreit entführte Dilara Corbaci Eine vom Ex-Freund ihrer Mutter entführte Fünfjährige Dilara Corbaci aus Aachen ist wieder frei. Sie wurde in einem Call-Shop am Marktplatz in Eschweiler bei Aachen befreit und ist unverletzt, teilte die Polizei mit. Ein Spezialeinsatzkommando nahm den 34 Jahre alten Ex-Freund der Mutter des Kindes fest. Er hatte das Mädchen rund zwei Wochen in seiner Gewalt und habe bei seiner Festnahme keinen Widerstand geleistet.   [...]

By |31 August 2012|Categories: Allgemein, Kindesentführung, Kindesrückführung|Tags: , , , , |Kommentare deaktiviert für SEK befreit entführte Dilara Corbaci

Mein Vater, mein Kidnapper – Der Fall Lea.

Mein Vater, mein Kidnapper Wenn eine Deutsche und ein Franzose um ihr Kind streiten, zeigt sich Europas Justiz desinteressiert und überfordert: die Geschichte der kleinen Lea. Jedes Zimmer der Wohnung hat sie in einer anderen Farbe gestrichen. Kühles Blau, sonniges Gelb. Und ein Rosa, wie kleine Mädchen es lieben. Ein Stapel Kinderbilder liegt auf dem Bett neben halbleeren Kartons. "Zuerst habe ich versucht, die Sachen wegzupacken", sagt Britta Schlötcke, "aber [...]

By |27 August 2012|Categories: Kindesentführung, Kindesentzug|Tags: , , , , |Kommentare deaktiviert für Mein Vater, mein Kidnapper – Der Fall Lea.

Dilara Corbaci, Belohnung ausgesetzt. Polizei bittet um Mithilfe

Belohnung ausgesetzt: Polizei bittet um Mithilfe Aachen. Staatsanwaltschaft und Polizei bitten die Bevölkerung um Mithilfe. Die fünf Jahre alte Dilara Corbaci wurde vergangene Woche Freitag, 17. August, vom Lebensgefährten ihrer Mutter entführt, welcher nicht der leibliche Vater des Kindes ist.   Der 34 Jahre alte Ribwar Kheder holte Dilara gegen 16 Uhr vom Spielplatz an der Luisenstraße ab, brachte sie aber nicht nach Hause. Am selben Tag und am Samstag, [...]

By |25 August 2012|Categories: Kindesentführung, Kindesentzug|Tags: , , , |Kommentare deaktiviert für Dilara Corbaci, Belohnung ausgesetzt. Polizei bittet um Mithilfe

Aachen. Verdacht der Kindesentziehung

Verdacht der Kindesentziehung Aachen (ots) - Vermutlich vor dem Hintergrund einer Kindesentziehung wird seit Freitag, dem 17.08.2012, 17:30 Uhr, die in Aachen wohnhafte fünfjährige Dilara CORBACI vermisst.   Die Dilara Corbaci befindet sich mit großer Wahrscheinlichkeit in Begleitung des 34 jährigen irakischen Staatsangehörigen Ribwar KHEDER, einem engen Bekannten der Kindesmutter. Dieser hat das Mädchen am Freitag von einem Spielplatz in der Luisenstraße mitgenommen. Aufgrund der bisherigen Ermittlungen muss davon ausgegangen [...]

Fall Oliver: Haftbefehl gegen Vater aufgehoben

Fall Oliver: Haftbefehl gegen Vater aufgehoben Der europäische Haftbefehl wegen Kindesentziehung gegen den dänischen Vater des fünfjährigen Oliver ist vom Oberlandesgericht Graz aufgehoben worden. Laut Staatsanwaltschaft werde im Spruch aber gleichzeitig der Tatverdacht untermauert.  Oliver war am 3. April der Mutter vor einem Kindergarten in Graz-Eggenberg vom Vater und einem Helfer entrissen, in ein Mietauto gezerrt und nach Dänemark gebracht worden.   Staatsanwaltschaft erließ EU-Haftbefehl Die Staatsanwaltschaft Graz erließ gegen [...]

Prozess wegen Kindesentzug in den Libanon

Kindesentführung Libanon Prozess wegen Kindesentzug: Die Mutter bangt weiter Der Fall eines libanesischen Staatsbürgers, der seine Kinder in sein Heimatland brachte und damit ihrer Mutter entzog, wächst sich zu einem nervenaufreibenden Kuriosum aus: Auch die neuerliche Verhandlung beim Prümer Amtsgericht am Donnerstag musste ausfallen - wegen eines verschwundenen Schreibens. Dennoch deutet sich vielleicht eine Wende an. Prüm. Amtsgericht zum Dritten: Mehr als ein Dutzend Zuhörer haben am Donnerstagmorgen um 8.30 [...]